Die Arbeit an der Website

» Verfassen von Artikeln

» Selbständig Artikel bearbeiten

» Artikel einstellen

» Die Arbeit mit Bildergalerien

 

Verfassen von Artikeln

  • Zuständigkeiten:

    Schicken Sie Artikel bitte an folgende Personen:
    • Termine: Bg
    • MINT-Fächer: Fh
    • Musik: Be
    • Förderverein: Fr. Demmer
    • Rest: Wß
  • Dateitypen:

    • Texte als .doc-, .docx.- oder .odt-Dateien schicken, Bilder separat
    • Dokumente, die als Ganzes auf die Website sollen (Anmeldeformulare etc.), als .pdf-Dateien
    • Videos und größere Bildmengen am liebsten als Dropbox-Link, sonst auf einer CD oder auf einem Stick
  • Bilder: kein Artikel ohne Bild

  • Bildrechte: nur eigene oder rechtefreie Bilder, die man z.B. über eine besondere Suchfunktion auf Google (unter Bilder > Suchoptionen > Nutzungsrechte) oder auf Wikimedia Commons finden kann, fremde Bilder immer mit Quellenangabe

  • Abbildung von Schülerinnen und Schülern auf Bildern:

    • Abbildung nur mit Einverständnis (s. Liste im Lehrerzimmer)
    • Ausnahme: Schülerinnen und Schüler in einer größeren Menge
    • gesonderte, formlose Erlaubnis für namentliche Zuordnung zu Foto nötig
  • Abbildung von Schülerinnen und Schülern in Videos: gesonderte, formlose Erlaubnis nötig, da diese auf dem Youtube-Kanal der Schule erscheinen

  • Geschlechtergerechte Sprache: immer weibliche und männliche Formen, also „Schülerinnen und Schüler“ und nicht Schüler/innen etc.

  • Schulname: „Freiherr-vom-Stein-Schule“ oder „-Gymnasium“ mit Bindestrichen; nicht „der“, nicht „die“, sondern konsequent „das FvS“

  • Lehrernamen:

    • innerhalb von Texten mit Herr/Frau („Die Klasse 8a machte einen Ausflug mit Frau Konopke.“)
    • Ansprechpartner/in mit Vornamen („Um dieses Projekt kümmert sich: Nina Konopke“), evtl. mit Doktortitel, aber ohne Amtsbezeichnungen
  • Uhrzeiten: konsequent mit Punkt, z.B. „7.40 bis 15.00 Uhr“

  • Daten: konsequent ausgeschrieben, z.B. „16. Oktober 2014“

  • Anrede: je nach Adressat des Textes „ihr“ oder „Sie“ oder beides nebeneinander

  • Zeichenschnitt: Hervorhebung durch Fett- und/oder Kursivdruck, keine Unterstreichungen (stehen im Internet für Links)

  • Stil: möglichst adressatengerecht, kurze Sätze, keine Reime: „Von allen Trieben, die ihn zwicken, / Sollt' er besonders den des Reimens unterdrücken.“ (Molière, Menschenfeind)

« nach oben

 

Artikel selbständig bearbeiten

  • RedakteurArtikel finden:
      http://www.fvs-net.de/contenido/index.php aufrufen und sich einloggen 
    •  Content > Artikel > auf der linken Seite auf die entsprechende Kategorie klicken 
    • in der Mitte auf jeweiligen Artikel, nicht auf das grüne oder blaue Feld
    • RedakteurÖffnen des Textblocks
    • Arbeit im Textblock
      •    
        •  
            RedakteurEinfügen eines neuen Absatzes: Enter
         Einfügen einer neuen Zeile innerhalb eines Absatzes: Shift + Enter
         Verwenden Sie bitte außer Fett- und Kursivdruck keine Formatierungen, da das Programm das eigentlich automatisch macht. Setzen Sie keine Unterstreichungen, da diese im Internet für Links stehen.
        •  Wenn Sie eine Passage markieren und das Ring-Symbol anklicken, können Sie einen Link setzen.
           
      Speichern
      •  
        •  
          RedakteurZum kurzen Zwischenspeichern: auf das blaue Symbol mit den Pfeilen klicken
        • Zum Speichern und Verlassen: auf das grüne Symbol mit dem Häkchen klicken
        •  Unter „Vorschau“ kann man sehen, wie der Artikel im Browser wirkt  
      • Hinweise für Texte

        • Texte (und in der Regel die Überschriften) i.d.R. linksbündig 
        • Bildunterschriften kursiv 
        • Verweise auf andere Seiten durch den Zusatz mehr »  
        • Verweise auf einer Seite durch » Überschrift, nach unten » oder durch « nach oben 
        • Autorennamen bei längeren Artikeln kursiv unter den Artikel (bei Lehrerinnen und Lehrern: nur der erste Buchstabe oder die erste Buchstabenkombination des Vornamens, bei Schülerinnen und Schülern nur der Vorname, ggf. der erst Buchstabe des Nachnamens und die Klasse/Stufe – Datenschutz!), bei kürzeren Artikeln die Paraphe in eckigen Klammern
      • Illustration mit Bildern

      •  
        •   ManagerDamit das Bild auch im Internet Explorer (der von ca. 17% der Nutzer verwendet wird) korrekt abgebildet wird, müssen Sie die Größe vorher genau so zuschneiden, wie Sie abgebildet werden soll. Ich empfehle hierzu das Programm Irfan View mit dem PlugIn „Save for Web...“. 
        • Bei aktuellen Artikeln erscheint immer das erste Bild, das sich im ersten Textblock befindet, auf der Startseite im Newsfeed. Um die Startseite einheitlich zu gestalten, sollte dieses im Seitenverhältnis 3:5 oder 1:1 zugeschnitten sein. 
        • Verwenden Sie erkennbare Namen (s.o.) 
        • Gehen Sie im Artikel an die Stelle, an der Sie das Bild integrieren möchten und klicken auf das Baumsymbol 
        • Klicken Sie auf das Symbol rechts neben der Adresszeile
      •  
        •  
          • ManagerSuchen Sie in der linken Leiste den Ordner, in dem ihr Bild liegt oder in den Sie es hochladen möchten. Wenn der Ordner nicht sichtbar ist, müssen Sie ihn ggf. suchen, in dem Sie auf die Pluszeichen links neben den Oberkategorien klicken.

          Entweder: Wenn das Bild dort liegt, klicken Sie direkt auf den Dateinamen.

          • Oder: Wenn Sie ein Bild hochladen möchten, klicken Sie auf den Reiter „Upload“, wählen mit „Durchsuchen“ den entsprechenden Ordner auf Ihrer Festplatte aus, klicken auf das Bild, dann auf das grüne Häkchen und schließlich auf den Dateinamen.

      •  
        • Wählen Sie unter dem Reiter „Aussehen“ im Punkt „CSS-Klasse“ aus, ob Sie das Bild rechts oder links neben den Text setzen möchten. 
        • Klicken Sie abschließend auf „Einfügen“. Sie können das Bild jederzeit bearbeiten, indem Sie auf das Bild und das Baumsymbol klicken.
      • Suchen Sie in der linken Leiste die Kategorie, in der Sie Ihren Artikel veröffentlichen möchten. Kategorien sind die Einheiten, unter der der Artikel im Menü der Website erscheint. Wenn Sie eine neue Kategorie für sinnvoll halten, kontaktieren Sie die Koordinatorin oder den Koordinator der Website.

      • Klicken Sie auf "Neuen Artikel erstellen"

      • Im Reiter "Eigenschaften" geben Sie mindestens einen Namen ein und prüfen, ob die Kästchen "Online" und "Startartikel" so angewählt sind, wie Sie dies möchten. Sichern Sie Ihre Arbeit mit dem grünen Häkchen.

      • Im Reiter "Konfiguration" können Sie ein Template wählen, also bspw. "Standard", "Schmal" oder "Spalten 2" (für eine Seite mit zwei nebeneinander liegenden Textblöcken). Achten Sie darauf, dass in Container 60 die "Hauptnavigation" gewählt ist, manchmal macht das Programm das nicht automatisch. Sichern Sie Ihre Arbeit mit dem grünen Häkchen.

      • Im Reiter "Editor" finden Sie die Textblöcke für Ihren Artikel (s. Arbeit als Redakteur).

      • Wenn Sie einen Artikel (im Reiter "Eigenschaften" oder durch das Klicken auf die grünen und blauen Symbole links von den Dateinamen (s. unten) als "Startartikel" (grün) markieren, erscheint dieser, wenn man die entsprechende Kategorie über das Menü aufruft.

      • Manche Kategorien sind so programmiert, dass alle (blauen) Artikel automatisch im Newsfeed auf der gleichen oder auf einer anderen Seite erscheinen. Diese sollten Sie immer erst "online" stellen, wenn sie vollständig und fehlerfrei sind.

      • Bevor ihr eine Galerie füllt
      • Stellt bitte sicher, dass die SuS mit der Veröffentlichung einverstanden sind und auf evtl. Forderungen nach Bezahlung zu verzichten. Lasst euch das, sofern notwendig, schriftlich geben.
      • Schreibt mir die Stufe, das Jahr, den Namen der Galerie und schickt mir ein Bild, das ich auf eine quadratische Form zuschneiden kann.
      • Die Galerie befüllen
      • Die Darstellung ist auf eine Breite von 900 px optimiert. Aber auch wegen der Auslastung des Servers sollten die Bilder unbedingt verkleinert werden. Ein ganz tolles Tool dafür ist Irfanview Thumbnails, das man u.a. auf Chip.de bekommt: http://www.chip.de/downloads/IrfanView_12998187.html.
      • Wenn ich die Galerie eingerichtet habe, müsste ihr http://www.wp11174522.server-he.de/contenido/index.php aufrufen und euch einloggen.
      • Klickt Content > Dateiverwaltung an und dann auf der linken Seite unter der Kategorie „Bilder > Schulleben > Kunst_Galerien“ auf eure Galerie. Dazu müsst ihr ggf. das + neben Schulleben oder „Kunst_Galerien“ anklicken.
      • Ladet alle Bilder in diesen Ordner hoch („Upload“). Die Bilder erscheinen namentlich sortiert in der Galerie.
      • Klickt auf „Dateiname/Beschreibung“ und tragt unter „Beschreibung“ den Untertitel ein, der unter dem Bild erscheint. Klickt zum Sichern bitte unten rechts auf das grüne Häkchen.
      • ACHTUNG: Die Galerie darf nie leer sein!
      • Die Galerie bearbeiten
      • In der oberen Zeile auf „Artikel“ bzw. „Content > Artikel“ klicken und dann auf der linken Seite die Kategorie „Unsere Schule > Schulleben > Kunst_Galerien“ anwählen.
      • Im Hauptfeld auf den Artikel klicken, der eure Galerie enthält.
      • Ihr könnt nun im oberen Feld den Titel der Galerie ändern bzw. im unteren Feld eine Beschreibung der ganzen Galerie eingeben (Beschreibungen zu einzelnen Bildern werden in „Bilder > Schulleben > Kunst_Galerien > XXX“ gemacht, s.o.)
      • Ihr könnt die beiden Felder bearbeiten, indem ihr auf das blaue Symbol mit dem Stift klickt.
      • Zum kurzen Zwischenspeichern: Klickt auf das blaue Symbol mit den Pfeilen.
      • Zum Speichern und Verlassen: Klickt auf das grüne Symbol mit dem Häkchen.
    •  

       

       

       

       

      Manager

      « nach oben

       

      Artikel einstellen

      Manager Artikel

       

       

      « nach oben

       

      Bildergalerien erstellen

       

       


      « nach oben


  • Man kann nun verschiedene Textblocks bearbeiten, indem man auf den blauen Stift unter dem Textblock klickt.