Neue Box haucht Roboterinnen und Robotern mehr Leben ein

Durch eine großzügige Spende der Richard Stein Gruppe konnte eine weitere Roberta-Box angeschafft werden. Die Box, die anlässlich des zehnjährigen Geburtstages des Roberta-Projektes herausgebracht wurde, enthält eine Arbeitsmatte und Zusatzmaterial. Sie ist besonders gut dazu geeignet, Schülerinnen und Schüler auf die verschiedenen Roboter-Wettbewerbe vorzubereiten. Die Matte mit Skalierung und reflektierender Hell-Dunkel-Markierung, die auf den entsprechenden Sensor abgestimmt ist, ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, die Roboter präziser zu programmieren und viele Experimente mit ihnen durchzuführen. Die Box enthält eine Anleitung zum figürlichen Bauen und ein umfangreiches "Outfit Set", das besonders unsere Roboterinnen ansprechen soll. Vielen herzlichen Dank an die Richard Stein Gruppe!