Veranstal­tungs­hin­weis: Kinder­kunst­som­mer in Schloss Eulen­broich

KinderkunstsommerDer Kulturverein Schloss Eulenbroich lädt vom 21. bis 24. August 2017 ein zum Kunstsommer im Schloss!

Kinder (5-9 Jahre – im 9. Kinderkunstsommer) sowie (neu) Jugendliche (ab 10 Jahre) und Erwachsene können hier ihrer kreativen Ader freien Lauf lassen und jeweils einen der vier angebotenen Kurse besuchen. Das Thema, das in jeder Gruppe individuell künstlerisch umgesetzt wird, lautet in diesem Jahr: „EUROPA“.

Folgende Kurse werden für die Jüngeren 5 – 9/10 angeboten:

  • 2 Gruppen gestalten mit verschiedenen Materialien und mit Malen (5-9/10 Jahre)
  • 1 Gruppe gestaltet und malt, übt auch ein kleines Theaterstück ein, das zur Präsentation aufgeführt wird (5-10 Jahre)

Für die Älteren (10-18 Jahre) und für Erwachsene werden folgende Kurse angeboten:

  • Skulpturen aus Holz
    Kursleitung: Dirk Müller (Maler / Bildhauer)
  • Objekte aus Wegwerfmaterialien und/oder Malen mit Wasserfarbe oder Acryl
    Kursleitung: Bodo Gerono (Leiter des Kunsthauses Reichshof-Hespert)
  • Kreative Bildgestaltung auf dem Computer
    Kursleitung: Ute Maria Bernatzki (Marketingexpertin / Autorin)

Aber was wäre ein Event im Schloss ohne ein passendes Rahmenprogramm? Genau! Geht gar nicht! Daher lockern Ingrid Ittel-Fernau und Monika Kampmann die Muskeln der jungen Künstler mit Tanz und Gesang zwischendurch gehörig auf.

Der viertägige Kunstsommer beginnt jeweils um 9:00 Uhr mit Gesang und Tanz, die Gruppenarbeit findet von 10:00-16:00 Uhr statt, unterbrochen durch ein gemeinsames Mittagessen. Zum Abschluss am Donnerstag, dem 24. August, findet von 16:00-20:00 Uhr eine öffentliche Präsentation der Arbeiten der jungen Künstler statt.

Kosten: 95,00 € (incl. Material, Getränke, Mittagessen) (Ermäßigung möglich)

Für den Computerkurs bitte einen eigenen Laptop mit externer Maus mitbringen. Um zu gewährleisten, dass alle Teilnehmer die gleichen Voraussetzungen haben, bitte das Programm Open Office (kostenfrei) aus dem Internet herunterladen.

Anmeldung: 02205-90 73 20 oder 02205-84867 oder per