Sprach­part­ner star­ten mit 33 Part­ne­rin­nen und Part­nern

SprachpartnerDas Sprachpartner-Programm startet erneut. 33 Schüler­in­nen und Schü­ler der Ober­stu­fe und El­tern beginnen am Dienstag, 4. Dezember 2018, damit, den Schü­le­rin­nen und Schü­lern der Internationalen Willkommensklasse (IWK) beim Deutschlernen und der Integration in den Schulalltag zu helfen. Die Hilfsbereitschaft ist so groß, dass wir fast allen IWK-Schülerinnen und -Schülern bis zu bis Stunden Extra-Deutschunterricht anbieten können. Das Projekt wird vom Flüchtlingskomitee der SV zusammen mit den Lehrerinnen und Lehrern der IWK organisiert.

Jede Partnerin und jeder Partner muss sich bereit erklären, mindestens eine Freistunde/Stunde in der Woche zur Verfügung zu stehen. Der konkrete Plan der Woche wird über Google Docs organisiert. Die Kommunikation wird durch eine WhatsApp-Gruppe unterstützt. Alle Partnerinnen und Partner erhalten ein Zertifikat der Schule, das ihr Engagement bescheinigt.

Wer noch  mitmachen möchte, schreibt eine Mail an in der Namen, Handynummer und Lage der verfügbaren Freistunden stehen.

Das SV-Flüchtlingskomitee