Lucie Reck­hard erringt einen 2. Platz beim Bundeswettbewerb "Jugend musi­ziert"

Lucie R.Der 3. Juni 2017 war ein spannender Tag für Lucie Reckhard (7e). An dem Tag fand in Paderborn der Bundeswettbewerb von Jugend musiziert statt und Lucie nahm daran in der Kategorie Gesang teil. Zuvor hatte sie schon am Regionalwettbewerb in Waldbröl und am Landeswettbewerb in Münster teilgenommen und jeweils einen ersten Preis gewonnen verbunden mit der Weiterleitung eine Ebene höher.

Und so durfte sie in der letzten Runde vor einer Jury von Musikprofessorinnen und -professoren vier Lieder aus mindestens drei verschiedenen Epochen vorsingen - so sehen es die strengen Regeln des Wettbewerbs Jugend musiziert vor. Lucie wählte “The Birds” von Benjamin Britten, “Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz” von Christoph Bernhard, “Das ist ein Tag, der klingen mag” von Clara Schumann und das Volkslied “Es geht eine dunkle Wolk herein”. Und trotz einer Erkältung, die sie sich kurz vorher eingeholt hatte, gelang ihr mit 23 von 25 möglichen Punkten ein sehr guter 2. Platz.

Lucie würde auf jeden Fall wieder teilnehmen: "Ich habe da total viel gelernt. Besonders durch die konstruktiven Tipps der Professoren, die ich dann versucht habe, beim nächsten Mal umzusetzen. Das war ein richtig schönes Erfolgserlebnis!"

Wir sagen herzlichen Glückwunsch, Lucie!