Umbau des FvS: Es gibt mehrere Angebote

Es geht voran beim geplanten Umbau des FvS! Wie die Stadt Rösrath dem Kölner Stadtanzeiger mitteilte, gibt es sogar mehrere Angebote von Bauunternehmen, die sich bereit erklärt haben, die Modernisierung des Schulgebäudes ganz oder teilweise zu übernehmen. Ein zweites Verfahren war nötig geworden, weil sich auf eine erste europaweite Ausschreibung keine Firmen beworben hatten. Ein Grund hierfür ist die gute Baukonjunktur.

Bei der neuen Ausschreibung wurde der sehr ehrgeizige Zeitplan verändert, so dass die Bauunternehmen nun bis September 2019 Zeit bekommen, um die Umbauarbeiten zu beenden. Außerdem konnten sich Firmen nur auf Teile des Bauvorhabens bewerben. Geplant wird die Sanierung des alten Schulgebäudes sowie der Neubau eines Verbindungstraktes zwischen Gymnasium und ehemaliger Hauptschule, in dem u.a. eine Mensa Platz finden soll. Am 14. Dezember 2017 tritt der Sonderbauauschuss des Schulzentrums zusammen, um über die Vergabe des Auftrags zu entscheiden. [Wß]

Umbau