Englisch

Fachschaft Englisch
  


Fachschaftsvorsitz: Sebastian Fischer
Stellvertretung: Marion Krüger
Elternvertretung: Katrin Adlane, Ariane Meewes
Schülervertretung: -
 

Mitglieder der Fachschaft Englisch

Dagmar Alfter (Al)
Paola Bosa (Bos)
Inken Busch (Bu)
Dr. Gundula Edenfeld
Sebastian Fischer (Fi)
Denise Frohn (Fn)
Sabine Fröhlich (Fö)
Kathrin Herzog (He)
Martin Hundrup (Hu)
Marie Jünger (Jg)
Michael Jürgens (Jüs)
Marion Krüger (Kg)
Stephanie Magalhaes-Holanda (Hl)
Dr. Birgit Meerholz-Härle (Me)
Julia Müller-Heuser (Mh)
Britta Oswald (Os)
Andreas Sadler (Sd)
Danielle Schmidt (Sh)
Miriam Schoger (Sg)
Christopher Villarreal (Vr)
Angela Vogel (Vg)
Marie-Therese Zimmermann (Zm)



Schulinterne Lehrpläne und Kriterien der Leistungsbewertung

Sekundarstufe I: Klasse 5, Klasse 6, Klasse 7, Klasse 8, Klasse 9

Sekundarstufe I (bilingualer Zug): Klasse 5 (bili), Klasse 6 (bili), Klasse 7 (bili), Klasse 8 (bili), Klasse 9 (bili)

Sekundarstufe II: Einführungsphase, Qualifikationsphase

Bewertung: Kriterien der Leistungsbewertung

 

Projekte:

a

 Wichtige Informationen

London - wie kann ich dabei sein? 

 

Mündliche Prüfungen

Die Fachschaft Englisch möchte den Schülerinnen und Schülern schon früh verdeutlichen, dass besonders das Sprechen und Kommunizieren ein wichtiger Aspekt des Sprachenlernens ist. Deshalb führen wir neben den obligatorischen Prüfungen in Klasse 9 und in der Q1 auch schon in Klasse 5 (fakultativ) und in Klasse 7 (obligatorisch) mündliche Prüfungen durch. Folgende Regelungen gelten ab dem Schuljahr 2014/2015:

  • 5. Klasse (fakultativ) ersetzt die 6. Arbeit
  • 7. Klasse (obligatorisch) ersetzt die 5. Arbeit
  • 9. Klasse (obligatorisch) ersetzt die 3. Arbeit
  • Q1 (obligatorisch für alle SuS) ersetzt die 2. Klausur im 1. Halbjahr

Die Prüfung wird jeweils von zwei Englischlehrerinnen/-lehrern durchgeführt und elektronisch aufgezeichnet. Die Anforderungen werden vorher im Unterricht besprochen und die Aufgabenstellungen geübt. Die Schülerinnen und Schüler werden entweder zu zweit, dritt oder viert geprüft. Die Rückmeldung erfolgt mithilfe eines Auswertungsbogens.