Schulbücher

 

» Wie ist der Verleih organisiert?

» Wie sollte man die Schulbücher behandeln?

» Wann liegt ein Schaden vor?

» Wie viel muss man bezahlen, wenn ein Buch beschädigt ist?

» Wann muss man in diesem Schuljahr die Bücher zurückgeben?

» Wer ist für die Schulbuchausgabe zuständig?

» Welche Bücher muss ich selbst anschaffen?

» Wie und wann erfolgt die Bücherrückgabe für die Abiturientinnen

und Abiturienten?

 

 


Wie ist der Verleih organisiert?
 

  1. Jedes Schulbuch  erhält eine bar-code-Nummer (kennst Du von Supermarkt-Waren). Sie klebt auf der Innenseite des Buchdeckels.
  2. Im Computer wird die bar-code-Nummer eines Buches Deinem Namen zugewiesen. Du erhältst dieses Buch ausgehändigt.
  3. Jedes ausgeliehene Buch ist so also seinem Nutzer eindeutig zugeordnet. Er ist verantwortlich für dieses Buch.
  4. Außerdem gibt es weiterhin den bekannten Namens-Stempel vorn im Buch. Zur Sicherheit muss trotz des bar-codes jeder Schüler seinen Namen wie gewohnt in das Buch schreiben.
  5. Gefundene Bücher (die jemand verloren haben muss) können so oder so leicht ihrem Besitzer zugeordnet und zurückgegeben werden.
  6. Wenn der Besitzer eines verlorenen Buches mithilfe des bar-codes identifiziert werden muss oder wenn Bücher verspätet zurückgegeben werden, musst Du zukünftig eine Gebühr (min. 1 €) bezahlen.
  7. Verspätet oder gar nicht zurückgegebene Bücher entdeckt der Computer sofort und lückenlos.
  8. Beschädigungen können auch bei fehlendem Namenseintrag durch den bar-code sofort dem Besitzer zugeordnet werden.
  9. Wie bisher musst Du natürlich auch bei Beschädigungen oder Verlust des Buches ganz oder teilweise den Schaden bezahlen
  10. Wenn der bar-code beschädigt, beschrieben oder bemalt worden oder aus sonstigen Gründen unlesbar ist und erneuert werden muss, musst du ebenfalls eine Gebühr (5 €) bezahlen.
  11. Zum Schutz des bar-codes kannst Du ihn mit einem farblosen, transparenten und breiten Tesafilm-Streifen (ohne Luftblasen) überkleben.
  12. Wenn der bar-code entfernt worden ist, kann das Buch nicht mehr Dir als Entleiher zugeordnet werden; das ist so, als ob Du Dein Buch nicht zurückgegeben hast und deshalb musst Du es dann bezahlen. In diesem Fall musst Du den vollen Preis bezahlen, weil nicht mehr festgestellt werden kann, wie oft es zuvor schon ausgeliehen war bzw. ob und wie stark Dein Buch abgenutzt gewesen ist.

« nach oben

 

Wie sollte man Schulbücher behandeln?

Jeder Nutzer von Schulbüchern ist verpflichtet, die Leihbücher pfleglich zu behandeln und sie sauber, unbeschriftet, unbemalt und ohne Beschädigung zurückzugeben. Dies gebietet der Respekt vor dem nächsten Nutzer, aber auch die Pflicht zum sparsamen Umgang mit dem Geld des „Steuerzahlers“.

Die Bücher sind zum Gebrauch ausgeliehen. Gebrauchsspuren sind daher normal und führen nicht zu einer Ersatzleistung. Darunter sind angedrückte Ecken und Kanten des Buches zu verstehen, solange sie keine Einrisse aufweisen.

Jedes Buch muss durchschnittlich fünfmal ausgeliehen werden, bevor es ersetzt werden kann. Bei gutem Zustand kann die Nutzung auch länger dauern. (Bei der derzeitigen Finanznot müssen auch Bücher in (z. T. sehr) schlechtem Zustand noch länger als 5 Jahre genutzt werden; Schäden müssen jedoch in diesen Fällen vom Nutzer nicht erstattet werden (wohl aber Verluste).

TIPP: Da insbesondere die ECKEN von Deckel und Rücken gefährdet sind, empfiehlt es sich, bei Beginn der Ausleihe diese Teile mit Selbstklebefolie zu verstärken, damit Risse vermieden werden. Noch besser ist es, (zusätzlich) das ganze Buch mit solcher Folie einzubinden.

Geeignete Folien sind im Schreibwarenhandel erhältlich. Fertigumschläge mit verstärken Rändern sind ebenfalls hilfreich, aber nicht gleichermaßen wirksam.

« nach oben

 

Wann liegt ein Schaden vor?

Wird ein Buch nicht zurückgegeben oder ist ein neues oder junges Buch bei der Rückgabe beschädigt, muss der Nutzer den Schaden ersetzen (s. Eigentumsstempel der Stadt im Buch).

Ein Schaden liegt vor, wenn das Buch bemalt, der Buchdeckel bzw. Buchrücken eingerissen sind oder die Bindung des Buches gerissen ist. Auch wenn das Buch mit Wasser in Berührung kommt (gewellte Seiten), liegt ein nicht mehr zu reparierender Schaden vor.

Wenn leichte Schäden vorliegen (besonders an den Ecken), sollte eine Eigenreparatur (s. unten „Tipp") vorgenommen werden; bei schwereren Schäden (z.B. weit aufgerissener oder ganz bzw. teilweise abgelöster Rücken, massiv abgestoßene Ecken, Bemalung, Wasser) greift die Schadensregelung (ggf. auch trotz Eigenreparatur), da die Schule nachfolgenden Nutzern stark beschädigte Bücher nach Möglichkeit nicht mehr verleihen will.

« nach oben

 

Wie viel muss man bezahlen, wenn ein Buch beschädigt ist?

Außerdem soll die Verantwortlichkeit für einen sorgfältigen Umgang mit den ausgeliehenen Büchern auf Seiten der Schüler gestärkt werden. Hierzu sind eine pflegliche Benutzung wie auch eine termingerechte Rückgabe der Leihbücher erforderlich. Wenn ein Schüler diese Pflichten nicht erfüllt, werden die folgenden Gebühren für eine Nachbearbeitung aufgrund des Versäumnisses fällig:

VORFALL

GEBÜHR

Identifizierung eines Fundstückes mittels Barcode

€ 1,00

Versäumter Abgabetermin: (Ausnahme: Krankheit; nach Möglichkeit das Buch einem Mitschüler zur Rückgabe mitgeben)

erste Mahnung

€ 1,00

jede weitere Mahnung

€ 2,00

Barcode beschädigt, solange die Identifikation noch möglich ist

€ 5,00

Barcode beschädigt, so dass die Identifikation nicht möglich ist

Vollständiger Ersatz

 

Verlust des Buches

Bei drei erfolglosen Mahnungen wird der Schüler in der Ausleihliste gesperrt.

Beschädigung des Buches (insbesondere Wasserschaden, Beschriftung/Bemalung, eingerissene Buchdeckel/-rücken). Das ersetzte Buch wird auf Wunsch Eigentum des Schülers. Je nach Gebrauchsdauer beträgt die Ersatzleistung:

Schadens-

Nutzungsdauer d. Buches

Sätze in % 

½ Jahr

bis 1 Jahr

über 1 Jahr

Ausleihperiode

des Buches

1

90

80

70

2


80

60

40

3

70

40

20

4

60

20

-

5

50 usw.

-

-

 

Wenn ein fehlendes oder beschädigtes Buch nicht bezahlt, sondern ein neues Exemplar geliefert wird, muss dies vor dem Termin der nächsten Neubestellung durch die Schule vorliegen, i.d.R. vor Beginn der Sommerferien. Das Buch muss einen Zettel mit dem Namen des Schülers enthalten.

« nach oben

 

Wann muss man im Schuljahr 2014/15 die Bücher zurückgeben?

Die Bücherrückgabe für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe Q2 erfolgt am [wird aktualisiert] vor der Bekanntgabe der Noten aus den schriftlichen Abiturprüfungen; bitte auch die Hinweise unten beachten.

Alle übrigen Bücherrückgaben wird in der Sekundarstufe II über die Kurslehrkräfte, in der Sekundarstufe I über die Klassenleitungen ab dem [wird aktualisiert] organisiert, genauere Informationen folgen.

« nach oben

 

Wer ist für die Schulbuchausgabe zuständig?

Ansprechpartner: Valentin Hoffmann

« nach oben

 

Welche Bücher muss ich für das Schuljahr 2015/16 selbst anschaffen?

Auch im kommenden Schuljahr benötigen alle Schülerinnen und Schüler an unserer Schule Bücher, die über den sog. Eigenanteil selbst angeschafft werden müssen. Die Übungsmaterialien zu den Lehrbüchern (Arbeitshefte, Workbooks, Cahiers d'activités) für die Klassen 5 bzw. 6 bis 9 müssen ebenfalls von den Eltern separat gekauft werden. Hierüber informieren die jeweiligen Fachlehrer (D, E, F) die Schülerinnen und Schüler zu Beginn des neuen Schuljahres.

Der gesetzlich vorgeschriebene Eigenanteil der Eltern für die Lehrmittelbeschaffung betrifft an unserer Schule die folgenden Bücher, die Sie selbst anschaffen müssen:

Klasse

Titel

Verlag

Best.-Nr./ISBN-Nr. 

Preis

5:
Camden Town – Textbook 1, Allgemeine Ausgabe für Gymnasien (Neuausgabe von 2012)
Diesterweg 978-3-425-73401-9 21,95
Camden Town – Workbook 1 mit Audio-CD
Diesterweg 978-3-425-73421-7 9,95
Der Haack Weltatlas, Ausgabe Nordrhein-Westfalen, Weltatlas Medienpaket (5. - 12./13. Schuljahr)  [*]
Klett 978-3-12-828630-3  28,95
6: Green Line 2 (fester Einband, alte Ausgabe) Klett 978-312-547130-6 22,75
7: Green Line 3 (fester Einband) Klett 978-312-547140-5 22,75
8: Green Line 4 (fester Einband) Klett 978-312-547150-4 22,75
9 a-d Camden Town 5 Textbook (Ausgabe von 2005)
Diesterweg 978-3-425-72407-2 25,50
9c bilingual Green Line New E2 Bd. 4 Klett 978-312-581840-8 24,95

EF

Fokus Mathematik - Gymnasiale Oberstufe, Nordrhein-Westfalen (Neubearbeitung 2014), Einführungsphase, Schülerbuch

Cornelsen

978-3-06-041672-1

23,50

Q1 GK+LK

Fokus Mathematik - Gymnasiale Oberstufe, Nordrhein-Westfalen (Neubearbeitung 2014), Qualifikationsphase, Schülerbuch 

978-3-06-041670-7

29,50

(Stand der Preise: Juni 2015)

Für die höhere Belastung in Klasse 5 erfolgt ein Ausgleich in den Folgejahren; der Gesamtbetrag des Elternanteils für die Klassen 5 bis 12 wird insgesamt eingehalten. Formulare für den Antrag auf Übernahme von Lernmittelkosten durch den Schulträger für Empfänger von laufender Hilfe zum Lebensunterhalt sind im Sekretariat erhältlich.

« nach oben

 

TIPP: Einbinden stärkt die Haltbarkeit!

 

 Wie und wann erfolgt die Bücherrückgabe für die Abiturientinnen und Abiturienten?

Grundregel: Jede Schülerin, jeder Schüler erhält keine Informationen zu den eigenen Noten, wenn das Bücherkonto nicht ausgeglichen ist.

Bitte alle von der Schule entliehenen Bücher am [wird aktualisiert] im Bücherkeller (gegenüber von Raum 019) zur entsprechenden Uhrzeit abgeben:

Nachname beginnend mit

Zeitraum

A – C

07:30 – 08:00 Uhr

D – H

08:00 – 08:30 Uhr

I – L

08:30 – 09:00 Uhr

M – P

09:00 – 09:30 Uhr

R – S

09:30 – 10:00 Uhr

T – Z

10:00 – 10:30 Uhr

 

 

Sie besitzen Bücher in den folgenden Fächern, sofern Sie diese im Verlauf Ihrer Schulzeit in der Sekundarstufe II belegt hatten, unabhängig davon, ob Sie das Fach schon vor dem Abitur abgewählt haben:

  • Deutsch
  • Italienisch (1 Buch, 1 grammatisches Beiheft)
  • Biologie
  • Chemie
  • Physik
  • Formelsammlung
  • Geschichte
  • Sozialwissenschaften
  • Erdkunde (LK: 2 Bücher, GK: 1 Buch)
  • Philosophie

Falls Sie nicht wissen, welche Bücher Sie abgeben sollten, können Sie bis zum [wird aktualisiert] von Herrn Schöneberger eine Übersicht über den eigenen Ausleihstatus erhalten.

Sollten Sie Bücher beschädigt oder gar nicht zurückgeben, müssen Sie den Schaden anteilig oder vollständig (bei Verlust) bezahlen, bitte daher Bargeld zur Rückgabe mitbringen; die Sek II-Bücher sind keine Schnäppchen, bitte rechnen Sie bei Verlust mit Preisen von etwa 40,- Euro pro Buch, also genügend Geld dabei haben…

Wer Bücher für eine weitere Prüfung benötigt, erhält diese ab 10.00 Uhr am gleichen Tag erneut ausgehändigt.

« nach oben