Ehemalige und Rotarier helfen beim Start nach dem Abitur

Wer in den Stufen Q1 und Q2 noch nicht wusste, war sie oder er nach dem Abitur machen will, bekam von unseren Ehemaligen und von den Rösrather Rotariern am Samstag, 23. März 2019, wichtige Tipps und Informationen.

Ehemalige helfen Schülerinnen und Schülern

Ehemalige des FvS, die in den letzten Jahren Abitur gemacht haben, hatten sich in der Initiative UNIme zusammengeschlossen, die auch auf einer eigenen Website Tipps für den Weg nach dem Abschluss gibt und Kontakt zu Auszubildenden und Studierenden herstellt. In ihren Panels konnten sich die Schülerinnen und Schüler des FvS über verschiedene Studiengänge informieren, aber auch über das Freiwillige Soziale Jahr, Au-Pair, Work and Travel und einige Ausbildungsberufe. Einen anderen Blick auf die Arbeitswelt boten die Expertinnen und Experten des Rotary Clubs Overath-Rösrath. Sie hatten alle schon mehr Berufserfahrungen gesammelt, so dass die Schülerinnen und Schüler auch miterlebten, wohin berufliche Entscheidungen langfristig führen können. So bekamen die künftigen Abiturientinnen und Abiturientinnen zum Beispiel Einblicke in die Karrierewege von Unternehmern, Ingineuren, Betriebswirtschaftlern, Notaren, Lehrern oder Steuerprüfern.

Wir als Schule bedanken uns ganz herzlich bin unseren Ehemaligen und bei den Rotariern für das große Engagement, das sie für unsere Schülerinnen und Schüler geleistet haben! [Wß]

Rotary Club

UniMe