Schwimmstadtmeisterinnen und -stadtmeister des FvS 2018

Schwimmer 2018

 

Sonne und Schwimmer strahlten um die Wette

Bei idealen äußeren Bedingungen fanden am Samstag, den 7.Juni im Freibad Hoffnungsthal die diesjährigen Schul-und Stadtmeisterschaften  im Schwimmen statt. Unter der bewährten Organisation des Bergischen Schwimmclubs werden bei diesem Wettkampf alljährlich die Jahrgangssieger und Stadtmeister über 50m-Strecken im Brust-, Rücken- und Freistilschwimmen ermittelt. In diesem schönen Ambiente und bei wunderbar-warmen Temperaturen machte das Schwimmen sichtlich Freude – auch den zahlreichen Zuschauern, die am Beckenrand standen.

Neben vielen Grundschülern, von denen die jüngsten Teilnehmer aus dem Jahrgang 2011 waren, gingen auch 40 Schülerinnen und Schüler des FvS an den Start. Ihre sportliche „Ausbeute“ spiegelt sich in einer Vielzahl von persönlichen Bestzeiten und Medaillen wieder. Bei den Jungen konnte unsere Schule diesmal sogar in allen Disziplinen die jeweils ersten drei Plätze belegen und somit alle Stadtmeisterpokale gewinnen. Beteiligt an diesem „inoffiziellen Mannschaftsrekord“ waren: Benedek Pathi (Klasse 8d), Marius Broscheid (9c), Lewin Vach (8a) und Carl Deidewig (6c).

Die Mädchenwettbewerbe wurden von Ilka Schade (externe Schule) dominiert, die alle drei Gesamtsiege erzielen konnte. Aber auch Vivian Weikardt, Zoe Fröhlich (beide Klasse 7a) und Melanie Hamacher (9c) konnten sich über sehr gute Leistungen und ihre dadurch gewonnen Pokale freuen.

Übrigens: Bei der abschließenden Elternstaffel konnten die erwachsenen Schwimmerinnen und Schwimmer aus der Elternschaft des FvS es ihren Kindern gleichtun und den zweiten Platz belegen!

Hier die Stadtmeisterinnen und Stadtmeister des Gymnasiums:


Benedek Pathi (Jg.2004):               

1. Platz 50m Rücken in 33,5 sek

2. Platz 50m Brust in 35,5 sek

2. Platz 50m Freistil in 29,6 sek

 

Marius Broscheid (2003):

1. Platz 50m Freistil in 28,2 sek

3. Platz 50m Rücken in 34,9 sek

3. Platz 50m Brust in 38,2 sek

 

Lewin Vach (2004):

1. Platz 50m Brust in 35,2 sek

3. Platz 50m Freistil in 30,3 sek

Carl Deidewig (2004):

2. Platz 50m Rücken in 34,6 sek

 

Vivian Weikardt (2005):

2. Platz 50m Brust in 42,7 sek

3. Platz 50m Freistil in 33,5 sek

 

Marlene Hamacher (2002):

3. Platz 50 m Brust in 43,2 sek

 

Zoe Föhlich (2004):

3. Platz 50m Rücken in 41,39 sek


 

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren Leistungen und freuen uns schon jetzt auf die Schwimmmeisterschaften im kommenden Sommer!

                                                                                                                                    Angela Vogel

 

Pokalsieger Jungen 2018 Pokalsieger Mädchen 2018