Spielend zu mehr Respekt

In der entspannten Atmosphäre des Rösrather Jugendzentrums hat die 7a den Respekt-Workshop absolviert, wir zusammen mit dem JUZE für alle unsere 7. Klassen anbieten. Ziel des Workshops ist es, Respekt gegenüber anderen zu fördern und die Klassengemeinschaft zu stärken. Die beiden Coaches vom JUZE haben mit den Schülerinnen und Schüler spielerische Aktivitäten gemacht, in denen sie nachspüren konnten, wie es sich anfühlt, von anderen ausgegrenzt zu werden. Besonderen Spaß hat allen das Schildkröten-Spiel gemacht, bei dem mehrere Teams mit nur wenigen Klötzen sicher alle Teammitglieder durch ein "Sumpfgebiet" bringen mussten.

Respekt Workshop

Bei so viel Anregungen fiel es am Ende allen leicht, eine klassenspezifische Definition von "Respekt" zu erarbeiten. Das hervorragende Mittagsbuffet, das die Schülerinnen und Schüler zusammengestellt hatten, war nicht unbedingt Teil des pädagogischen Programms, aber zweifellos Zeugnis einer beachtlichen Teamleistung. [Wß]

Respekt Workshop

Respekt Workshop